Mini-Hochzeitsreportage von Sarah & Martin in Meckenheim

Hochzeit
April 2, 2018

„Denn wo zwei oder drei in meinem Namen versammelt sind, da bin ich mitten unter ihnen.“ Diesen Vers aus Matthäus 18,20 wählten Martin und Sarah als ihren Trauspruch. Auf den ersten Blick scheint der Vers etwas ungewöhnlich für eine Trauung zu sein. Doch wenn man die beiden kennen lernt, merkt man schnell wieso sie gerade diesen Vers gewählt haben. Denn die beiden verbinden nicht nur ihre Liebe zueinander, sondern auch ihre Liebe zu Jesus. Wir alle kennen den Spruch von Antoine de Saint-Exupéry: „Liebe besteht nicht darin, dass man einander anschaut, sondern dass man gemeinsam in dieselbe Richtung blickt.“ Und diese Richtung ist bei beiden Jesus. Es ist so eine schöne Liebesgeschichte, die mich sehr berührt hat.

Related Posts
Featured
Traumhochzeit im Alten Weingut am Maxbrunnen
Meine Hochzeitssaison konnte ich 2019 mit einer besonders schönen Hochzeit abschließen. Die Herbsthochzeit von Clara und Kornelius stand unter dem Motto "Musik". Denn neben ihrer Liebe füreinander ist Musik das, was die beiden ver ...
Lies den Beitrag
Melanie & Ewi feiern Hochzeit auf dem Hofgut Ruppertsberg
Vielleicht erinnert ihr euch noch an mein Paarshooting im April auf dem Heidelberger Schloss mit Melanie und Ewi. Nun war es soweit und ich hatte die Ehre, die beiden auch an ihrem Hochzeitstag begleiten zu dürfen. Melanie und Ewi ...
Lies den Beitrag
Ich vermiete eine Flower Wall
Es ist endlich soweit, mit diesem Blogpost möchte ich euch meine neue Flower Wall vorstellen. Mittlerweile gibt es so viele Fotoboxanbieter auf dem Markt. Wie ihr vielleicht wisst, biete auch ich eine Fotobox an. Jetzt hatte ich m ...
Lies den Beitrag