Was machen wir, wenn es an unserer Hochzeit regnet?

Hochzeit
November 22, 2020

Regelmäßig bekomme ich diese Frage von meinen Brautpaaren gestellt, wenn wir uns das erste Mal treffen. Ja, für viele Brautpaare ist Regen gleichbedeutend mit schlechten Hochzeitsfotos. Doch hier kann ich euch beruhigen, denn mit der richtigen Vorbereitung müssen eure Hochzeitsbilder nicht ins Wasser fallen. Heute möchte ich euch ein paar Tipps mit auf den Weg geben, wie eure Hochzeitsbilder trotz Regen gelingen.

Tipp 1: Gute Laune nicht verderben lassen

Bitte verfallt nicht dem Irrglauben, dass Regen automatisch bedeutet, dass eure Hochzeitsfotos schlecht werden. Ganz im Gegenteil. Bei Regen herrschen nahezu perfekte Lichtverhältnisse, um tolle Hochzeitsfotos entstehen zu lassen. Viel wichtiger ist eure Einstellung zum Regen. Seid bitte nicht enttäuscht, solltet ihr einige Tage vor eurer Hochzeit feststellen, dass ihr eine Regenhochzeit feiert. Denn diese Enttäuschung und das Genervtsein darüber spiegeln sich in den Bildern wider und das ist nicht schön! Nicht der Regen. Versucht die Situation gelassen zu nehmen.

Tipp 2: Location B in Petto haben

Überlegt euch schon im Vorfeld eine wetterfeste Locationalternative, solltet ihr eine freie Trauung planen. Nicht nur für die Hochzeitsfotos ist ein Plan B von Vorteil, sondern auch für die Trauung selbst. Für das Brautpaarshoot sind folgende Regenalternativen möglich und schön – ihr könntet die Fotos direkt im Festsaal machen, oder auch in eurem Hotel. Hier ist es wichtig, euch vorher die Erlaubnis der jeweiligen Location einzuholen., am besten schriftlich. Tolle Alternativen sind auch Schlösser oder Burgen, die oft einen überdachten Teil haben.

Tipp 3: Zeitlich flexibel bleiben

Ein bis zwei Tage vor eurer Hochzeit ist der Wetterbericht in der Regel sehr genau. Seit ich Hochzeiten fotografiere, habe ich es noch nie erlebt, dass es den ganzen Tag über geregnet hat. Meistens gibt es über den Tag verteilt zwei bis drei Zeitfenster, wo es trocken ist. Das können wir dann schnell für einige tolle Hochzeitsbilder ausnutzen ohne dass ihr komplett nass werdet.

Tipp 4: Mit Accessoires dem Regen strotzen

Ihr wisst im Vorfeld, dass es an eurer Hochzeit regnet, wieso dann nicht aus der Not eine Tugend machen? Wie wäre es mit bunten Gummistiefeln, eventuell sogar in eurer Hochzeitsfarbe? Ob im Regen tanzend, oder zusammen unter einem Regenschirm eingekuschelt, Regen bietet eine Chance auf außergewöhnliche und romantische Hochzeitsfotos. Ich empfehle euch, durchsichtige oder weiße Regenschirme zu nutzen, denn so strahlen sie keine unschöne Farbe auf eure Gesichter ab. Einen durchsichtigen sowie einen weißen Regenschirm (je nach eurem Geschmack) habe ich für euch bei eurer Regenhochzeit dabei, so dass wir bestens gewappnet sind.

Tipp 5: After-Wedding-Shoot

Wenn wirklich alle Stricke reißen und ihr mich über einen Zeitraum bucht, in dem es nur regnet, steht es euch offen, ein After-Wedding-Shoot nach der Hochzeit bei mir zu buchen. Auch wenn das meistens nicht nötig ist, ist es gut diese Option im Hinterkopf zu haben, um auch bei Regen locker und gut gelaunt zu bleiben.

Wie ihr seht gibt es keinen Grund, bei Regen an eurer Hochzeit zu verzweifeln. Plant euer Hochzeitsfest so, dass ihr auf Regen vorbereitet seid, aber aus Erfahrung kann ich euch sagen, dass das Gelingen einer Hochzeit von ganz anderen Faktoren abhängt als von dem Wetter. Genießt an eurem Hochzeitstag einfach einander und freut euch, dass ihr euren Lieblingsmenschen gefunden habt, mit dem ihr von nun am Seite an Seite durchs Leben gehen möchtet. Macht euch das bewusst und schon wird das Wetter zu einer Nebensache.

Konnte ich euch mit meinen Tipps weiterhelfen? Falls ihr noch weitere hilfreiche Tipps rund um das Thema Hochzeit lesen möchtet, dann schaut gerne meine weiteren Blogbeiträge an oder schreibt mir eine Nachricht. Ich freue mich, wenn ich euch bei euren Fragen weiter helfen kann.

Related Posts
Featured
Eva & Franz | Deutsch-österreichische Sonnenblumenhochzeit in Laumersheim
Auf die Hochzeit von Eva und Franz freute ich mich schon besonders. Das Motto war "Sonnenblumenhochzeit in Tracht", da Franz aus Österreich ist. Gut, dass ich meinen letzten Urlaub in Österreich in Alpbachtal verbracht hatte, denn ...
Lies den Beitrag
Das Brautpaarshoot
In der Regel bildet das Brautpaarshoot einen wichtigen Teil der Hochzeitsreportage. Fotografen, die sich der dokumentarischen Fotografie verschrieben haben, verzichten sogar ganz darauf. Deshalb solltet ihr euch im Vorfeld unbedin ...
Lies den Beitrag
Wunderschöne Herbsthochzeit im Alten Weingut am Maxbrunnen in Bad Dürkheim
Nie hätte ich gedacht, dass eine Hochzeit im Herbst so schön werden kann. Kurz nachdem ich am Treffpunkt "Altes Weingut am Maxbrunnen" angekommen war, habe ich meine Jacke ausziehen müssen, da es so warm war. Wow, was ein Bombenwe ...
Lies den Beitrag